Was sind Chronographen-Uhren?

Wer schon einmal das Angebot von Uhrenmanufakturen oder die Auslage von Uhrengeschäften durchstöbert hat, dem ist bestimmt der Begriff „Chronograph“ untergekommen. Diese Bezeichnung taucht nicht sehr häufig auf, daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Kunden nicht genau wissen womit sie es bei einer Chronographen-Uhr zu tun haben.

Der Chronograph

Eigentlich bezeichnet der Name Chronograph einen „Zeitschreiber“. Das Wort wird heute hauptsächlich für Uhren mit Stoppfunktion benutzt. Stoppuhren beim Sport werden gelegentlich ebenfalls Chronographen genannt.

Geschichte

Schon ca. seit 1800 waren Taschenuhren so ausgefeilt, dass sie Sekunden messen sowie stoppen konnten. Später wurden auch Uhren entwickelt, bei denen nicht stets das gesamte Uhrwerk angehalten werden musste um die Sekunden zu stoppen.

In den 80er Jahren war die sogenannte Quarzkrise für die Chronographen überwunden, in der die günstigen und multifunktionalen Quarzuhren mechanische Chronographen verdrängt hatten. Es wurde sich zu Teilen wieder darauf besonnen die hochwertigen mechanischen Uhren herzustellen.

Chronographen-Uhren in heutigen Kollektionen

Da die Armbanduhr Chronographen eigene Funktionen für das Stoppen der Zeit anbieten, sind sie meist mit Zifferblatt im Zifferblatt ausgestattet. Kleine Anzeigen befinden sich eingebettet in der regulären Zeitanzeige. Dadurch entsteht bei den Chronographen oft ein besonders ausgefeilter Eindruck. Sie erinnern an das Cockpit eines Flugzeuges, das dem Träger viele verschiedene Funktionen anbietet.

Maurice Lacroix Chronographen

In der Kollektion Pontos von Maurice Lacroix fallen besonders viele Herrenchronographen auf. Die Stücke wirken aufwendig und glänzen durch innovatives Design der Anzeigen. Hier müssen oft viele Anzeigen ansprechend im Gehäuse angeordnet werden, was beispielsweise bei der Maurice Lacroix PT6188SS001330 sehr schön umgesetzt ist.

Damenchronographen sind eher selten zu finden. Der Hauptteil des Angebotes an Chronographen findet sich in der Herrenabteilung.